INGO - Der intergalvanische Drache

 

INGO

Der intergalvanische Drache

Das ist INGO, ein kleiner Drache, und er heißt in Wirklichkeit Ingobar Naryan al Mar. Seine Freunde nennen ihn aber alle INGO. Er ist 620 Jahre alt (also noch ziemlich jung für einen Drachen) und im Sternzeichen Zwilling. INGO kommt aus einer Gegend, die zwischen ganz nah und unendlich fern liegt. Wo genau, weiß er selbst nicht, aber er weiß, dass seine Heimat Intergalvanien genannt wird.

INGOs Lieblingsfarbe ist Rot und am liebsten füllt er sich seinen Bauch mit herrlichen Düften und Aromen. Intergalvanische Drachen nehmen die Speisen nämlich nicht wie die Menschen über den Mund zu sich, sondern schnuppern nur daran.

Durch die Verbindung von Mamas goldenen Schuppen und Papas Fähigkeit,

die Farbe zu wechseln, kann INGO sich, wenn er will, unsichtbar machen.

Im Winter geht er am liebsten mit seinen Freunden tailboarden. Das ist wie Snow- boarden, nur dass INGO kein Snowboard braucht: Er kann auf seinem Schwanz ziemlich cool den Hang hinunter glühen. Seine intergalvanische Hautoberfläche eignet sich super zum Gleiten.

Wenn ihr mehr über INGO erfahren wollt, dann meldet euch im INGO Club an, da bekommt ihr ein tolles Buch mit CD als Willkommensgeschenk. Mit lustigen Geschichten über INGO und seine Freunde.

zum Seitenanfang

Um unsere Services zu verbessern, verwenden wir eigene und fremde Cookies. Mit Klick auf Akzeptieren oder durch Fortsetzung der Navigation auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.